Blog banner image
category Automation Technology| Chatbot

Wie Chatbots die SEO Ihrer Website beeinflussen

author

Gastautorin Anne Jäger, Amazee Metrics

calendar

09.07.2020

time

2 min.

Gastartikel

Gerade in Zeiten des Social Distancing sind Chatbots für viele Unternehmen ein Schlüssel, um weiterhin ihre Services anzubieten – Digital Self-Service lautet das Stichwort.

Ob bei Fragen zum Versand eines Online-Shops, dem Vereinbaren eines Termins oder dem Upgraden des Handytarifs – Chatbots bieten eine schnelle Hilfe und das völlig kontaktlos. Doch nicht zu Unrecht stellen viele die Frage: «Hat ein Chatbot einen negativen Einfluss auf mein SEO?» In diesem Artikel erkläre ich Ihnen, in welchem Moment sich die Künstliche Intelligenz auf das Ranking in den Suchmaschinen auswirken kann und versuche, Ihnen Hilfestellung zu geben bei der Frage «Bot or Not».

Chatbots per se verschlechtern nicht Ihr Ranking in Google, Bing und Co. Google straft also nicht automatisch Webseiten mit einem Chatbot.

Die positive Nachricht vorweg: Chatbots per se verschlechtern nicht Ihr Ranking in Google, Bing und Co. Google straft also nicht automatisch Webseiten mit einem Chatbot ab. Dennoch verbessern Chatbots die Seite aber auch nicht einfach so. Damit sich am Ranking etwas ändert, muss Ihre Webseite Signale an die Suchmaschine senden.

Ranking-Signale für Google und Co.

Wenn ein Chatbot die Kundenerfahrung auf einer Webseite verbessert, kann dies Google einen Hinweis darauf geben, dass die Seite auch für andere Google-Nutzer von Vorteil ist. Dementsprechend spielt Google die Webseite auf einer höheren Position in den Suchresultaten aus und Sie erhalten mehr Traffic.

Einen guten Hinweis für positive Ranking-Signale geben eine verbesserte Verweildauer und eine erhöhte Interaktion auf der Webseite.

Einen guten Hinweis für positive Ranking-Signale geben eine verbesserte Verweildauer und eine erhöhte Interaktion auf der Webseite. Dies kann also aus SEO-Sicht nützlich sein. Ist der Chatbot jedoch zu aufdringlich und nervt den Nutzer, sodass er gleich wieder die Seite verlässt, kann dies in Form einer höheren Bounce Rate zu negativen Ranking-Signalen führen.

Der Einfluss der Ladezeit

Zur Nutzererfahrung zählt Google auch die Ladezeit. Jeder weiss, wie ärgerlich es ist, wenn sich eine Seite auch nach längerer Wartezeit nicht öffnet. Mit dem Tool Pagespeed Insights von Google erhalten Sie für Ihre Webseite eine Analyse durch Google: Laden  Desktop- und mobile Version schnell oder ergeben sie ein eher unbefriedigendes Resultat? Dies kann Ihnen ein erstes Indiz zur Analyse Ihres Chatbots liefern.

Zudem hat Google erst kürzlich drei weitere Signale, die Core Web Vitals, eingeführt:

  • Largest Contentful Paint (LCP): Diese Kennzahl misst die wahrgenommene Geschwindigkeit beim Laden und kennzeichnet den Punkt der Ladezeit, zu welchem die Hauptinhalte einer Seite geladen sind. Ein idealer LCP liegt bei 2.5 Sekunden oder schneller.
  • First Input Delay: Damit wird die Fähigkeit einer Seite gemessen, auf Eingaben der Nutzer zu reagieren. Dies drückt die Nutzererfahrung beim Laden aus, wenn der Nutzer zum ersten Mal probiert, mit einer Seite zu interagieren. Der ideale Wert zu dieser Kennzahl beträgt weniger als 100 Millisekunden.
  • Cumulative Layout Shift: Damit werden die visuelle Stabilität sowie der Umfang der unerwarteten Änderungen des Layouts sichtbarer Seiteninhalte ausgedrückt. Ein idealer Wert hierzu beträgt weniger als 0.1. Dieser Wert berechnet sich aus impact fraction * distance fraction.

Diese Werte müssen Sie jedoch natürlich nicht selbständig errechnen – der passende Report hierzu findet sich in der Google Search Console.

Fazit

Ein Chatbot auf Ihrer Webseite kann sogar dazu beitragen, Ihr Ranking in den Suchresultaten zu verbessern und dadurch mehr Nutzer akquirieren. Allerdings nur dann, wenn der Chatbot den Nutzern einen Mehrwert im Kundenerlebnis bietet.

ARTIKEL DIREKT INS POSTFACH

Wählen Sie den Themenfokus aus, der Sie interessiert und Sie erhalten 2-monatlich eine Zusammenfassung aller Artikel direkt in Ihr E-Mail Postfach.

IHRE MEINUNG INTERESSIERT UNS

0 Comments

ARTIKEL DIREKT INS POSTFACH

Wählen Sie den Themenfokus aus, der Sie interessiert und Sie erhalten 2-monatlich eine Zusammenfassung aller Artikel direkt in Ihr E-Mail Postfach.