Newsroom

PIDAS gewinnt mit CORA Innovations-Award

In Zürich wurden bereits zum 9. Mal die innovativsten, kunden- und mitarbeiterorientiertesten Unternehmen der Schweiz mit dem Golden Headset Award ausgezeichnet. Auch CORA, der intelligente IT-Automat von PIDAS, gehört dazu und gewinnt den begehrten Award in der Kategorie Innovation.

Einmal mehr war die Golden Headset Awards Night am 28. November 2017 im Miller‘s Studio in Zürich ein spektakulärer Event. Durchs Programm führten Claudia Gabler, Chefredakteurin vom Contact Management Magazine, und Dieter Fischer, Präsident von CallNet.ch. Die unglaubliche Patti Basler, ihres Zeichens Slam Poetin, protokollierte mit schneller Zunge und enormem Sprachwitz das Programm und sorgte immer wieder für grossen Beifall.

Nach einem feinen Welcome-Apéro folgte die Vorstellung der Nominierten in den verschiedenen Kategorien. Gleichzeitig wurde den Gästen ein wunderbares Dinner serviert. Mit Spannung erwarteten die Teilnehmer die Entscheidung, wer in den einzelnen Kategorien obenauf schwang.

Und bei PIDAS durfte gejubelt werden: CORA hat die Nase vorn im Bereich Innovation und gewinnt den Golden Headset Award vor Swisscom (Voiceprint/Voice Biometrics) und TELAG (Healthcare in 29 Sprachen). Die Freude bei PIDAS ist natürlich riesig. Der Award ist ein wunderbarer Lohn für viele Stunden Arbeit, Schweiss und Ideen, die in die Entwicklung von CORA gesteckt wurden. Von der Idee bis zum Prototypen inklusive Software vergingen gerade mal 6 Monate!

Pascal Wolf nimmt Golden Headset Award entgegen

«Dieser Award beweist, dass wir mit CORA ein Produkt entwickelt haben, das eine intelligente und lösungsorientierte Antwort auf die aktuellen Herausforderungen im Field Support gibt», schwärmt Pascal Wolf, Senior Manager Business Development bei PIDAS, der den Preis im Namen des gesamten Projektteams entgegennahm. «Wir freuen uns sehr, dass unser neuartiger Automat von Fachleuten als wahrhafte Innovation anerkannt wird. CORA schafft es, das Thema Digitalisierung und Service-Automation nutzenstiftend zu verbinden und steigert die Customer Experience signifikant», so Pascal Wolf weiter.

CORA ist 100 % Swiss made, wird aus hochwertigem Stahl produziert, hat ein integriertes Fahrwerk und besticht durch tolles Design. Das Herzstück von CORA ist die mandantenfähige Cloud-Software, welche eine exzellente User Experience am neuen Touchpoint ermöglicht und sich im Back-End  von den Service-Mitarbeitern einfach und übersichtlich bedienen lässt. Cube und Software sind im Sinne von White Labeling für Unternehmen personalisierbar. Bereits seit April 2017 sind mehrere CORA-Prototypen erfolgreich im Einsatz. Die Serie 1 des neuen CORA-Automaten wird ab Dezember 2017 an namhafte Kunden in der Schweiz, Österreich und Deutschland ausgeliefert. Lesen Sie hier mehr über unsere CORA.

Auf Facebook finden Sie Fotos vom Event und das sind die Gewinner des Golden Headset Awards 2017:

Customer Focus: Basler Versicherungen

Innovation: PIDAS mit CORA

Small & Beautiful: MOVU AG

Best Partnership: Die Schweizerische Post & Callpoint