Newsroom

«We are different!» PIDAS feiert 30 Jahre Teamgeist, Mut und Leidenschaft

Zum 30-jährigen Jubiläum versammelte PIDAS ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen unter dem Motto «We are different!» zu einer spektakulären Feier im Eventresort Scalaria am Wolfgangsee.

Es war eine ganz besondere Zusammenkunft: Mitarbeitende aus den verschiedenen PIDAS Lokationen in der Schweiz, Deutschland und Österreich reisten in Bussen an, um den runden Firmengeburtstag standesgemäss zu feiern. Der Anlass fand im Scalaria im Salzkammergut direkt am Wolfgangsee statt, eine beeindruckende Location, die von vielen grossen Brands, wie z.B. Redbull, für Anlässe genutzt wird. In der Scalaria-Arena wurde den Mitarbeitern nach einem Welcome Drink als erstes exklusiv die kürzlich preisgekrönte Innovation der PIDAS präsentiert: CORA, ein IT Automat und eine echte Revolution im Field Support, der nicht nur Digitalisierung und Service Automation intelligent und effizient verknüpft, sondern auch eine neuartige Customer Experience schafft – ein Versprechen für die Zukunft!

Weltpremiere: Präsentation von CORA

Es folgten Willkommensreden von Verwaltungsratspräsident, Helmut Zaunschirm, und CEO Frédéric Monard. Helmut Zaunschirm, Gründer und Mehrheitsaktionär, ging kurz auf die Geschichte der Firma ein, die sich ganz wunderbar ins Jubiläums-Motto «We are different!» einfügt: Vor 30 Jahren als Hardware-Anbieter gegründet, entwickelte sich die PIDAS im Laufe der Jahre stetig weiter und avancierte im DACH-Raum mit heute mehr als 350 Mitarbeitenden zu DEM Experten für Customer Care, der viele namhafte Kunden aus unterschiedlichsten Branchen stets innovativ und mit viel Leidenschaft unterstützt.

Helmut Zaunschirm

Den Wünschen der Kunden folgend, nahm die PIDAS im Laufe der Zeit den Consulting Bereich und die Software Entwicklung ins Portfolio mit auf und bietet den Kunden mittlerweile einen Rundum-Service im Bereich moderner Customer Care Lösungen. Unzählige Projekte, z.T. in der Nähe der PIDAS Lokationen, z.T. weit entfernt, wurden bis heute erfolgreich und in ausgezeichneter Teamarbeit umgesetzt. Helmut Zaunschirm beschrieb dies sehr treffend und bedankte sich gleichzeitig auch sehr herzlich beim gesamten Team: «Einer Firma muss es gelingen, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu finden, die sich einsetzen, die Freude haben an der Arbeit und mit Leidenschaft ihre Aufgabe erfüllen. Das ist für mich absolut das Wichtigste.». Zuletzt dankte Herr Zaunschirm auch seiner ebenfalls anwesenden Gattin für die jahrelange Unterstützung im Hintergrund.

CEO Frédéric Monard schlüsselte das Motto nochmals genauer auf und erklärte, was die einzelnen Teile für ihn bedeuten. «WE steht für Teamgeist (…) Wir wollen gemeinsam Geschichte schreiben, wir wollen gemeinsam ein einzigartiges Unternehmen sein, wir wollen gemeinsam Unternehmen unterstützen, besser zu werden im Kundenmanagement. Und nur gemeinsam gelingt es uns auch, wirklich vieles zu bewegen. Teamgeist ist ein wichtiger Eckpfeiler unserer Kultur. Lasst uns hier dran bleiben und diesen Wert auch zukünftig hochhalten» Und weiter: «ARE steht für Leidenschaft. (…) Das, was uns ausmacht, ist unsere Leidenschaft für das Thema Kundenservice. Das ist unsere DNA, das ist das, was uns begeistert und antreibt. Nur dank dieser Leidenschaft gelingt es uns auch immer wieder, mit Spass und Energie die Extrameile für unsere Kunden zu gehen.»

Frédéric Monard hält Rede

«Das dritte Element 'DIFFERENT' steht für Mut. Wir müssen bereit sein, neue Wege zu gehen, und dafür müssen wir mutig sein. (…)  ich glaube, Mut ist in dieser Zeit ganz wichtig. Viele versuchen heutzutage, Fehler zu vermeiden (…), aber ich wünsche mir, dass wir ein Unternehmen sind, das mutig ist und keine Angst hat, Fehler zu machen. Ein Team, das schnell aus seinen Fehlern lernt und Neues erfolgreich umsetzt. WE ARE DIFFERENT steht folglich für Teamgeist, Leidenschaft und Mut. Es geht also nicht darum, anders zu sein, nur weil das vielleicht hip und cool ist. Nein, überhaupt nicht. Ich glaube vielmehr, dass es unser Ziel sein muss, dass uns auch in Zukunft Teamgeist, Leidenschaft und Mut auszeichnen, wir darin echte Vorbilder sind. Dann ist 'WE ARE DIFFERENT!' ein Resultat unseres Handelns.» Frédéric Monard schloss seine motivierende Ansprache mit einem herzlichen Dankeschön für das unglaublich hohe Engagement aller Kolleginnen und Kollegen: vor, auf, neben und hinter der PIDAS Bühne.

Im Anschluss wurden noch einige Mitarbeiter für ihre langjährigen Dienste (teils seit der Gründung) geehrt und zusammen genoss man dann ein wunderbares Dinner. Ein weiteres Highlight der Feier war der Auftritt der aktuell sehr erfolgreichen und sympathischen Band «Baba Shrimps», die die Stimmung gekonnt zum Kochen brachte. Der krönende Abschluss der Jubiläumsfeier bildete ein farbenprächtiges Feuerwerk vor der spektakulären Kulisse des Wolfgangsees. Ein ausgelassener und stimmungsvoller Abend fand seinen Abschluss erst tief in der Nacht, animiert vom tollen DJ. Einigermassen ausgeschlafen trafen sich dann am Morgen alle PIDASianer zum Brunch und Abschluss dieser unvergesslichen Feier.

Auch in Zukunft warten noch viele spannende und neue Aufgaben auf die PIDAS, die sich weiterhin aktiv mit den Themen Digitalisierung im Kundenservice, Einsatz neuester Technologien wie Künstliche Intelligenz, Machine Learning und Robotic Process Automation, der Lancierung neuer Kanäle wie Chatbots oder dem Betrieb von Service Desk und Field Support Organisationen beschäftigt. Immer mit dem Ziel, exzellenten Kundenservice zu ermöglichen und dabei auch unermüdlich innovative Wege zu gehen. «We are different».
ZUM FOTOALBUM