Newsroom

Nominierung für «Call Center Manager des Jahres»

Martin Reischl, Head of CORE bei PIDAS, ist für die Auszeichnung «Call Center Manager des Jahres, Österreich» nominiert! Wir freuen uns schon jetzt auf die Verleihung des CAt-Awards am 27.2.2018 an der Call Center World (CCW) in Berlin.

Jährlich vergibt CallCenter Profi in Zusammenarbeit mit Management Circle die CAt-Awards im Rahmen der Kongressmesse CCW in Berlin. Ausgezeichnet werden Manager in der Call Center- und Servicebranche, die spannende und wegweisende Projekte realisiert haben.

Für den «Call Center Manager 2018, Österreich» Award ist dieses Mal Martin Reischl, Head of «Center of Remote Excellence CORE, PIDAS», nominiert. PIDAS freut sich über die Nominierung des langjährigen Mitarbeiters. In der Vorauswahl überzeugte Martin Reischl mit dem Innovationsprojekt «CORA» und setzte sich gegen die Mitbewerber durch. Die Kombination aus Service Desk bei IT-Problemen und vor Ort Support, der durch CORA, den intelligenten IT-Automaten, erbracht wird, ist einmalig. PIDAS und Martin Reischl wollten mit diesem Projekt Kundenservice nicht nur einfach besser, sondern überraschend anders erbringen.

Martin Reischl

Das Zusammenspiel funktioniert wie folgt: Mitarbeitende nehmen bei einem Hardware-Zwischenfall Kontakt mit dem IT Service Desk auf, der telefonisch erste Hilfe leistet und je nach Situation ein Ersatzgerät in der CORA vorbereitet. Der Mitarbeitende kann dann per zugewiesenem Code das entsprechende Fach öffnen und das Ersatzgerät entnehmen. Vorab hat der Supporter die gesamten User-Daten auf die Workstation übertragen und sie personalisiert, sodass der User direkt weiterarbeiten kann. So werden Ausfallzeiten minimiert und Ersatzgeräte stehen 7/24 zur Verfügung. Arbeit und Aufgaben des Service Desks werden somit spannender, und auf der anderen Seite wird für den User ein innovativer Touchpoint geschaffen.

CORA wird inzwischen bei PIDAS an den Standorten in Dübendorf, Graz und Wien eingesetzt. Im Frühjahr 2018 sind zudem weitere Auslieferungen an Kunden geplant, so werden CORAs bspw. in einer grossen Schweizer Versicherung zum Einsatz kommen.

PIDAS gratuliert Martin Reischl zu seiner Nominierung und freut sich schon jetzt auf die Verleihung am 27. Februar in Berlin.