Newsroom

PIDAS & ZHAW: Die Chatbot-Studie ist da!

PIDAS veröffentlicht gemeinsam mit der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW eine brandaktuelle Studie zum Thema Chatbots. Lesen Sie, was Kunden von den neuen digitalen Helfern halten und wie die Chatbots gestaltet und realisiert werden sollten, um beim Publikum gut anzukommen!

Chatbot-Studie

Noch bis vor kurzem war es für die meisten Leute unvorstellbar, mit einem Roboter zu interagieren. Aber die Entwicklung und die Verbreitung von Chatbots verliefen rasant, und heute kommt man an ihnen schon fast nicht mehr vorbei. Viele Unternehmen setzen die digitalen Helfer bereits ein, und es haben bereits 70% der Befragten mit einem Chatbot interagiert oder könnten sich vorstellen, dies zu tun, während bei der Benchmark-Studie zum Kundenservice im digitalen Zeitalter im 2017 nur 40% generell offen für eine Interaktion mit einem Roboter waren. Im Rahmen der Chatbot-Studie 2018 sollte genauer untersucht werden, wie die Nutzer den neuen digitalen Kanal eigentlich wahrnehmen und akzeptieren. Bestehen die digitalen Helfer den Praxistest oder sind sie nur ein vorübergehender Hype?

Zusammen mit dem Institut für Marketing Management der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW hat PIDAS im Sommer 2018 rund 900 repräsentative Probanden aus der Schweiz zu ihren bisherigen Erfahrungen mit Chatbots befragt. «Diese Studie bringt ganz neue Erkenntnisse darüber, wie Kunden diesen neuen digitalen Kommunikationskanal wahrnehmen, denn es ist im deutschsprachigen Europa eine der ersten umfassenden Untersuchungen zum Thema. Von diesem Wissen können Unternehmen bei der Entwicklung ihres eigenen Chatbots stark profitieren,» meint Frédéric Monard, CEO der PIDAS Gruppe.

Die Probanden wurden nicht nur befragt, sondern nahmen zusätzlich auch an einem Experiment teil, bei welchem ihnen unterschiedliche Chatbot-Dialoge vorgespielt wurden, zu denen sie sich dann im Anschluss anhand von zielgerichteten Fragen äusserten. Auf diese Weise wurden viele neue und aufschlussreiche Erkenntnisse, einerseits zur Nützlichkeit von Chatbots und andererseits darüber, wie Chatbots in punkto Struktur und Tonalität aufgebaut sein sollten, gewonnen.

Sie sind an den Studienergebnissen interessiert? Diese sind in einer ansprechenden, grafischen Umsetzung ab sofort unter www.pidas.com/chatbot-studie zum Download bereit. 

Bei Fragen stehen wir gerne zu Ihrer Verfügung:
Melanie Müller, Digital Marketing & Communications,
Telefon +41 78 706 46 17, E-Mail: melanie.mueller@pidas.com