PIDAS FORCIERT WACHSTUM UND ERNENNT ZWEI NEUE GL-MITGLIEDER

  • Date
  • 30.09.2021

So stärkt der IT-Dienstleister nicht nur seine Geschäftsleitung, sondern auch seine erfolgreiche Position im Markt.

PIDAS – The Customer Care Company – beruft mit Martin Reischl und Pascal Wolf zwei erfahrene Mitarbeitende ins Leitungsgremium. So stärkt der IT-Dienstleister nicht nur seine Geschäftsleitung, sondern auch seine erfolgreiche Position im Markt. Denn mit neuen Entscheidern und neuen Service-Modellen wird das möglich, was PIDAS anstrebt: Zukunftsweisende Lösungen für den smarten End-User-Support.

Sie werden immer wichtiger: Leistungsfähige Service Desks und überzeugende Field Services, welche die Mitarbeitenden wirklich begeistern. Darum setzen immer mehr renommierte Unternehmen und grosse IT-Provider auf die Outsourcing Services von PIDAS. Die Konsequenz: PIDAS wächst – sowohl in der Schweiz als auch in Österreich und Deutschland. Und PIDAS stärkt seine Geschäftsleitung mit zwei Führungskräften aus den eigenen Reihen.

Pascal, Martin

PIDAS ernennt zwei neue Geschäftsleitungsmitglieder (von links nach rechts): Martin Reischl (COO), Pascal Wolf (CSO)

Martin Reischl (48) ist 1999 als IT-Supporter bei PIDAS eingestiegen und hat im Unternehmen fast alle Karrierestufen durchlaufen. Zuletzt war er für das Center of Remote Excellence (CORE) verantwortlich, welches IT-Service Desk Leistungen über die Standorte Wien, Graz und Dübendorf erbringt. Diese Organisation hat der Wirtschaftsinformatiker mit seinem Team zu einem strategischen Eckpfeiler des Unternehmens entwickelt. Die Kernleistungen der CORE: Rund 200 Mitarbeitende unterstützen im 7/24h Betrieb mehr als 100'000 End-User in 10 verschiedenen Sprachen. Als Chief Operating Officer (COO) übernimmt Martin Reischl nun die Verantwortung über alle IT-Outsourcing Services der PIDAS. Der bisherige Stelleninhaber Simeon Roth verlässt das Unternehmen per Ende Oktober.

Pascal Wolf (45) verantwortet als neues Mitglied der Geschäftsleitung den Bereich Sales. Er ist seit 2016 bei PIDAS und hat als Sales Manager grosse Outsourcing-Mandate für PIDAS gewonnen. Er hat sich als engagierter Vermarkter von neuen Serviceleistungen und Produkten ausgezeichnet und schafft als Service-Experte im Lösungsdesign entscheidenden Mehrwert für seine Kunden. Vor seiner Zeit bei PIDAS war Pascal Wolf von 2000 bis 2016 bei IBM Schweiz tätig, zuletzt verantwortlich für den Bereich Managed Services. Als neuer Chief Sales Officer (CSO) ist er für das Neukundengeschäft sowie für das Customer Success Management verantwortlich.

Für Frédéric Monard, CEO der PIDAS Gruppe, ist die Verstärkung der Geschäftsleitung ein entscheidender Schritt, um die ambitionierte Wachstumsstrategie umzusetzen.

«Auf Basis unseres neuartigen Service-Modells definieren wir das Support-Geschäft völlig neu. Denn mit dem ‘Future End-User Support’ lancieren wir eine integrierte Gesamtlösung, die zusammenbringt, was zusammengehört: KI basierte Chatbot-Technologie, intelligente IT-Automaten und unsere qualifizierten Support-Champions im direkten Kundenkontakt. Das Resultat sind personalisierte und hochautomatisierte Service- und Supportleistungen, welche IT-Organisationen entlasten und die Benutzer begeistern.»

GL

Geschäftsleitung der PIDAS (von links nach rechts): Mark Hauri (CFO), Timo Plattner (CPO), Martin Reischl (COO), Frédéric Monard (CEO), Pascal Wolf (CSO)

 


Für Presse-Anfragen wie bspw. für Bildmaterial können Sie sich direkt an marketing@pidas.com wenden.

ANFRAGEN ZU KOMMUNIKATION & MARKETING

Media Relations, PR, allgemeine Anfragen zum Thema Marketing